Angekommen und geblieben – ehemalige Flüchtlinge berichten

Dienstag, den 22. November 2016 19:00 Uhr bis 22.11.2016 21:00 GRÜNEN Zentrum, Franzstr. 34, 52064 Aachen

Zuwanderung ist die Normalität in Deutschland. Das zeigen die vielen Menschen, die vor Jahren hier angekommen und geblieben sind. Es gibt verschiedenste Gründe, die Flüchtlinge zwingen, ihre Heimat zu verlassen. Und es gibt mindestens ebenso viele Geschichten. Wir wollen Einblicke in diese Geschichten erhalten und laden ehemalige Flüchtlinge dazu ein, von ihren Migrationserfahrungen zu berichten. Was sie erlebt haben, wie sie überlebt haben und wie ehemalige Flüchtlinge heute leben, berichten hier stellvertretend:

*werden in Kürze bekannt gegeben

Timur Bozkir, Leiter des kommunalen Integrationszentrums der StädteRegion wird die Erzählungen mit Erkenntnissen zu integrationsfördernden- bzw. hindernden Faktoren ergänzen. Ein Gesprächsabend zu den Themen Identität, Fremdheit, Leitkultur und Integration. Die Moderation übernimmt Karin Schmitt-Promny MdL.

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen