Volksinitiative Aufbruch Fahrrad NRW

„Wir wollen den Aufbruch in ein modernes, bewegliches Land NRW. Dafür wollen wir den Anteil des Radverkehrs bis 2025 von ca 8% auf 25% landesweit erhöhen. Mit Eurer Unterstützung und gemeinsam schaffen wir das“, heißt es auf der Website des Aktionsbündnisses Aufbruch Fahrrad NRW.

Unterstützt die Initiative durch Sammlung von Unterschriften!
Unterschriftslisten zum Ausdrucken gibt es hier.

Ihr könnt Eure Unterschrift geben im Grünen Zentrum, Franzstraße 34, bei der GRÜNEN Fraktion in Aachen am Katschhof und in der StädteRegion Zollernstraße 16, Raum 176.

Gefordert werden neuen Maßnahmen:

1. Mehr Verkehrssicherheit auf Straßen und Radwegen
2. NRW wirbt für mehr Radverkehr
3. 1000 Kilometer Radschnellwege für den Pendelverkehr
4. 300 Kilometer überregionale Radwege pro Jahr
5. Fahrradstraßen und Radinfrastruktur in den Kommunen
6. Mehr Fahrrad-Expertise in Ministerien und Behörden
7. Kostenlose Mitnahme im Nahverkehr
8. Fahrradparken und E-Bike Stationen
9. Förderung von Lastenrädern

Verwandte Artikel