Grünes Kino: Al Gore´s „Immer noch eine unbequeme Wahrheit“ 9.4., 20:15 Uhr

Der Kreisverband der GRÜNEN lädt ein zum Film „Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft“ von Al Gore, am 9.4., 20:15 Uhr im Apollo Kino in Aachen.

Die Dokumentation „Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft“ mit dem ehemaligen US-Vize-Präsident Al Gore zeigt uns die katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels in beeindruckenden Bildern, bringt die wegweisende Klimakonferenz von Paris zur Sprache und macht die Gefahren deutlich die von Klimaleugnern wie Trump und Co. ausgehen. Von Al Gores Werk geht ein deutlicher Aufruf an die Menschheit aus: „Es ist noch nicht zu spät – seid unbequem!“

Zeit: 09.04., 20:15 Uhr

Ort: Apollo Kino, Pontstraße 141- 149, Aachen

Eintritt frei!

Anschließend wird es eine Diskussion mit spannenden Gästen geben:

· Dr. Bernhard Pospichal (Institut für Geophysik und Meteorologie, Universität zu Köln)

· Ulla Griepentrog (Aachener Ratsfrau, Bündnis 90/Die Grünen, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt und Naturschutz)

· Kathrin Henneberger (Institute of environmental justice e.V.)

· Oliver Krischer (stellv. Fraktionsvorsitzender Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen)

Anmeldung zu „Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft“: https://goo.gl/forms/e6gtiwTS1SQgk8pq1

Bitte beachten Sie, dass die Reservierungen eine halbe Stunde vor Filmbeginn (19:45 Uhr) verfallen!

 

 

Verwandte Artikel