Klimacamp Rheinland – GRÜNE unterstützen friedlichen Protest

Wir unterstützen eine Strategie der Deeskalation auf beiden Seiten – der Polizei und der Organisator*innen des Klimacamps. Das ist eine wichtige Protestaktion im Kampf gegen Zerstörung von Umwelt und Natur: Druck auf Bundesregierung durch Klimaschützer*innen wächst. Klimaziele müssen Bestand haben!

Vom 18.-29. August findet in der Nähe von Erkelenz das nächste „Klimacamp im Rheinland“ statt. Damit protestieren engagierte Klimaschützer*innen gegen den Kohleabbau im Rheinischen Braunkohlerevier – genauer gesagt: Sie stellen sich gegen Zwangsumsiedlung, C02-Verschmutzung und die Zerstörung wertvoller Natur wie etwa dem Hambacher Forst. Mit der Protestaktion „Rote Linie gegen Kohle“ am Samstag, 26. August findet das Camp seinen Höhepunkt.

Weitere Informationen auf gruene-aachen.de

 

Verwandte Artikel