Die Bevölkerung einer Stadt verändert sich und damit auch ihre Bedürfnisse und Wünsche. Planung und Entwicklung müssen damit nicht nur Schritt halten,sondern vorausschauend die Prozesse einleiten, die dieses auch in der Zukunft gewährleisten. Dafür setzen wir  GRÜNE unsere Kompetenz und unser Fachwissen ein. Bauwerke bilden das Gesicht einer Stadt, Handel und Gewerbe sind der Motor, der alles in Gang hält. Verkehrswege wie Straßen und Gleise sind vergleichbar mit den Adern eines Organismus, der die einzelnen Organe (Stadtteile und Bezirke) erreichbar macht und mit allem versorgt, was zum Leben notwendig ist. Genauso wichtig sind Bereiche für Freizeit und Erholung und die Sicherung der Zukunft unserer Kinder durch Bildungseinrichtungen.

DESHALB

  • Handel, Gewerbe und Dienstleistung müssen endlich eine gesicherte und planbare Zukunft erhalten
  • Zentrum und Unterzentren in den Stadtteilen einladend und lebenswert entwickeln
  • Konsequenter Ausbau der Barrierefreiheit
  • Die von uns GRÜNEN nach vorn gebrachte Euregiobahn soll nach dem Ringschluss in Stolberg auch in Richtung Baesweiler weiter ausgebaut werden
  • Komfortablere Ausgestaltung der Haltepunkte der Euregiobahn
  • Bedarfsgerechter Ausbau des ÖPNV-Netzes
  • Alsdorf-Ticket (günstiger Fahrschein innerhalb des Stadtgebietes)
  • Bus und Bahn spielen im täglichen Verkehr eine größere Rolle und müssen besser miteinander verknüpft werden
  • Gesicherte Fahrwege für schwächere und nichtmotorisierte Verkehrsteilnehmer
    Ausbau des Radwegenetzes
  • Anwohner bei wichtigen Bauvorhaben vorher und rechtzeitig einbeziehen
  • Moderne und energiesparende Heizsysteme für städtische Gebäude
  • Wartung, Reinigung und Pflege von Schulen und Kindergärten