Wir sind sehr traurig!

Veröffentlicht von am Jun 21, 2018 in AKTUELLES | Keine Kommentare
Wir sind sehr traurig!

Unser Fraktionsgeschäftsführer und guter Freund Harald Perlitius ist heute plötzlich und unerwartet verstorben! Wir können es nicht fassen und sind unendlich traurig! – Die Alsdorfer GRÜNEN, Ortsverband und Ratsfraktion

Alsdorfs GRÜNE spendieren Kindertagesstätten „Insektenhotel“-Bausätze

Veröffentlicht von am Jun 14, 2018 in AKTUELLES | Keine Kommentare

Die Anzahl der Bienenvölker ist – nicht nur in Deutschland – u.a. aufgrund des Verlustes vieler öffentlicher und privater Blühflächen stark rückläufig. Neben der Bewahrung und der Neuanlage von Grünflächen mit vielen Blühpflanzen wollen die GRÜNEN auch weitere Maßnahmen zur Stabilisierung des Bienenbestands fördern. Eine Aktion sind Bienen- oder Insektenhotels, die Alsdorfs GRÜNE interessierten Kindertagesstätten […]

Alsdorfs GRÜNE wählten Vorstand: Neuer Sprecher Karl-Heinz Balfanz

Veröffentlicht von am Jun 1, 2018 in AKTUELLES | Keine Kommentare
Alsdorfs GRÜNE wählten Vorstand: Neuer Sprecher Karl-Heinz Balfanz

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Alsdorfer GRÜNEN standen turnusmäßig Neuwahlen des Ortsvorstandes auf der Tagesordnung. Der langjährige Vorsitzende Hartmut Malecha, der sein Sprecheramt bislang gemeinsam mit Marius Sapletta bekleidete, hatte im Vorfeld darum gebeten, dieses abgeben zu können. Neben seiner Mitarbeit in der Stadtratsfraktion und im Stadtentwicklungsausschuss seien die beruflichen Verpflichtungen angewachsen, zudem nehme er […]

Frohe Ostern

Veröffentlicht von am Mrz 31, 2018 in AKTUELLES | Keine Kommentare
Frohe Ostern

Wartehäuschen in der Warteschleife – GRÜNER Antrag geht in den Fachausschuss

Veröffentlicht von am Mrz 23, 2018 in AKTUELLES | Keine Kommentare
Wartehäuschen in der Warteschleife – GRÜNER Antrag geht in den Fachausschuss

Bleiben die Busbenutzer/innen an Alsdorfs Ortsbushaltestellen weiterhin im Regen stehen oder nicht? Ein Antrag der GRÜNEN-Fraktion, Zug um Zug die Haltepunkte mit Wartehäuschen und Bänken auszustatten (wie bereits vor Jahren geplant und zeitweise im städtischen Haushalt verankert), wurde nach langem Hin und Her und deutlichem Widerstand aus der SPD-Mehrheitsfraktion vom Stadtrat zumindest zur weiteren Beratung […]